Künstlerkontakt
Marilies Düsterhaus
Kirchgass 1
CH-7306 Fläsch
m.duesterhaus@kuenstlerkontakt.ch
Tel: 0041 81 330 12 90
Fax: 0041 81 330 12 91
Seite drucken Seite drucken

Michaela Maria Drux D R U X A C H E
kabarett.karikatur.performance
     
 
Auftrittstermine: Tourneedaten  





 


Homepage: www.druxache.com  
Weitere Infos: m.duesterhaus@kuenstlerkontakt.ch  
   
   

NEUES PROGRAMM: „Hi, Society!“  Ein musikalisch literarisch kabarettistisches Pro und Contra Gramm aus Kunst Stoff...
von und mit Michaela Maria Drux

Das neue Kochbuch "FESTLICHE MENUES FUER EURE HOCHZEITSTAGE" ist soeben in Deutschland gedruckt und erschienen im Frankfurter Verlag Gebrüder Korrnmayer 2013 und ist von Gourmand auf der Frankfurter Buchmesse erneut nominiert worden für den Award: BEST ILLUSTRATED COOKBOOK OF THE WORLD 2013. Die Preisverleihung findet im Frühjahr 2014 in Peking statt.

Dieses Buch ist allen Paaren gewidmet, die sich trauen, immer wieder, weil, wie Mikaelamaria Drux meint, man gar nicht oft genug heiraten kann...eigentlich! Während die meisten Menschen nur die Silber- oder Goldhochzeit kennen, geht es hier um alle 50 Bezeichnungen von der Zitronenhochzeit über die Blechhochzeit, die Kristallene Hochzeit, die Keramikhochzeit, die Papierhochzeit usw., je nachdem, wieviel Jahre das Paar schon durchgehalten hat. Zu jedem Hochzeitsjahr eine grosse bunte Karikatur mit Spruch, eine Erklärung der Bezeichnung ( ...warum Zitrone...warum Blech...wo kommt das her?...), ausserdem ein literarisches Zitat und natürlich das jeweils vorgeschlagene besondere Hochzeitsmenü.
Da das Heiraten nicht jedermanns, jederfraus Sache ist, arbeitet Kabarettistin und Karikaturistin M.M. Drux bereits an ihrem nächsten Kochbuch: KULINARISCHE HAUSAPOTHEKE FÜR TRENNUNGS UND SCHEIDUNGSOPFER ....

Das erste Kochbuch "HIMMLISCHE KÜCHENGELÜSTE" wurde 2008 von der internationalen cook book jury "GOURMAND" (gegründet von Eduard Cointreau) in London als BEST ILLUSTRATED und BEST ENTERTAINING COOK BOOK OF THE WORLD 2008 zweimal mit Gold und einmal mit Silber ausgezeichnet. Wir sind inzwischen bei der vierten Auflage angelangt!

Internationale Rezepte aus aller Welt von der ersten bis zur letzten Seite sind mit Karikaturen und kabarettistischen Sprüchen über Tischszenen, Tischgespräche, rund ums Kulinarische, versehen. Die Titelfigur auf rotem Grund ist der anorektische, viel zu magere König, der endlich mal was Gescheites essen muss. Bunte Seiten teilen die einzelnen Kapitel witzig und kabarettesk in einzelne Kontinente auf, andere Seiten sind speziell reine Gewürzseiten, in denen man Alles erfährt rund ums Salz, um Ras el Hanut etc.


Kabarette sich wer kann (interaktives Zeitgeistkabarett für Trendsetter/Innen)
Mit nimmermüder Wortgewalt nimmt die im Dirndlkleid neben dem Kölner Dom aufgewachsene und in Zürich lebende Michaela Maria Drux den Zeitgeist gehörig auf die Schippe und geht den durch den Geschlechterkrieg vorprogrammierten Rollenklichees des medien-und maschinenabhängigen Trendsettermenschen satirisch, witzig, tiefsinnig, ironisch. parodistisch oder neodadaistisch auf den Grund...und das im Affentempo
Ob als Opern-prima-donna, als rotzfreche Göre, als nervöse Psychotherapeutin, als verkannte Schwiegertochter – hier geht die postmoderne Post ab….und macht, derzufolge, den krassen Genrewechsel zum Programm.
Es funktioniert nicht auf ‚Kopfdruck’ pardon, auf ‚Knopfdruck’, sondern es setzt auf interaktives Kabarett aus dem Stegreif mit dem (spätestens nach den ersten Nummern) ganz und gar wach gerüttelten und mitten in Herz getroffenem Publikum.
Rasen Sie mit dem Kopf gegen die Wand oder wandeln Sie kopflastig über den Rasen ? Wie nassheiss waren Ihre Umschläge bei der letzten fiesen miesen Krise ?
Überwinden Sie das Internet, flüchten Sie vorm Ehebett,
kommen Sie ins Kabarett : DRUXACHE

DRUXACHE-SPECIAL
M.M.Drux arbeitet auch interdisziplinär.
In den letzten Jahren hat sie sich unter anderem darauf spezialisiert, innerhalb von Kürze massgeschneiderte Kabarettprogramme zu aktuellen Themen aus der Politik, Wissenschaft, Kunst , Kultur oder zu anderen individuellen Anlässen zu schreiben und unmittelbar aufzuführen,sie spielte im Parlament, an Universitäten, im Vatikan,bei Kongressen oder grossen Galas.
Die Sketche, Szenen,Reden,Gedichte können nach Absprache als ganzes Programm, als Nummernfolge oder als Moderation eingesetzt werden.
Dieses Stehgreifkabarett wirkt durch kritischen Geist, raffinierte Wortspielereien und den suffisant charmanten Vortrag, der nach Bedarf auch mit Klavierbegleitung aufgeführt wird.

Pfeffer im Getriebe
Musikalisch literarisches-Kabarett als Rutschpartie vom Berlin der Zwanziger Jahre in den Zeitgeist hinein. Als Fachfrau für dieses Genre wurde M.M.Drux mehrfach ausgezeichnet, sie gewann den Bundeswettbewerb Chanson, den Ralph-Benatzkypreis und eine Sonderauszeichnung der Günther Neumann Stiftung, seit mehr als 20 jahren tritt sie mit Pianist oder Salonorchester auch als äusserst amüsante Diseuse für Bühne , Funk und Fernsehen auf.