Künstlerkontakt
Marilies Düsterhaus
Kirchgass 1
CH-7306 Fläsch
m.duesterhaus@kuenstlerkontakt.ch
Tel: 0041 81 330 12 90
Fax: 0041 81 330 12 91
Seite drucken Seite drucken
herman van veen
Herman van Veen      
 
Auftrittstermine: Tourneedaten  


 


Homepage: www.hermanvanveen.com  
Weitere Infos: m.duesterhaus@kuenstlerkontakt.ch  
   

Am 10. und 11. Februar 2017 geben Herman van Veen und seine Band die zwei einzigen Konzerte in der Schweiz und zwar im Volkshaus in Zürich, Beginn 20.00 Uhr. Das neue Programm heisst: „Fallen oder Springen“. Diese sind seinem langjährigen Pianisten Erik van der Wurff gewidmet.

 

 

Fallen oder Springen
Jede Minute hast du die Wahl
gehe ich oder bleibe ich
spreche oder schweige
gebe oder bitte
falle oder springe ich


Diese Zeilen sind aus 'Das Bett',
ein Lied, das ich für den fünfzigsten Geburtstag
meiner fernen Freundin Maybrit Illner schrieb.
Es beschreibt, wie die Welt von Jugend an
allmählich immer größer wird.
'Das Bett wird ein Zimmer, ein Haus, eine Strasse...' und so weiter.
Und folglich mit dem Älterwerden wieder kleiner.
Während dieses Vorgangs triffst du, wenn auch nicht bewußt,
fortwährend eine Wahl.

Mit dabei sind die Sängerin und Geigerin Jannemien Cnossen,
am Bass Dave Wismeijer, am Schlagzeug Julian du Perron,
der Gitarrist Robin Scherpen, die Sängerin und Geigerin Saskia Egtberts,
der Klarinettist und Sänger Rikkert van Huisstede und die Sängerin und Gitarristin Edith Leerkes.
Das Durchschnittsalter dieser Gesellschaft ist neunundzwanzig.
Der Benjamin unseres Ensembles war an meinem fünfzigsten Geburtstag ein Jahr alt.
Ich saß letztens bei einer Probe und schaute unserem Juniormusikanten zu.
Dabei fühlte ich einen kleinen Stich von Eifersucht auf all das,
was er noch erleben wird, wenn er eine gute Wahl trifft.
Ich hoffe, daß ich noch zumindest sein junges Leben lang davon singender Zeuge sein darf.